StreetArt-Meile 2021 in Einbeck – die erste Grüne SAM

Die 7. intern. Street Art Meile Einbeck am 20. bis 22. August 2021 wird die 1. Grüne Street Art Meile

Trendunabhängig setzen wir als regional bekannte Jugend-Kunstinitiative ein Zeichen für Nachhaltigkeit und kultivieren auch bei der Street Art das Bewusstsein für ein Kreislaufdenken.

Wie geht das? Zum Beispiel so: Sumpfkalk und Marmorgrieß gehen eine Symbiose mit Tonerde und Lehmfarben ein, Moosgrafffiti überzieht Häuserwände, Installationen aus wiederverwendeten Materialien entstehen, Bio-Spraydosen kommen zum Einsatz, die nach Gebrauch selbst im leeren Zustand noch als Material für eine Kunstinstallation genutzt werden – Street Art soll in sich selbst nachhaltig sein und mit den Kunstwerken im Straßenbild Menschen täglich weiter dazu ermutigen, einen nachhaltigen Lebensstil zu pflegen. Nur durch eine konsequent nachhaltige Lebensweise hinterlassen wir den kommenden Generationen eine zukunftsfähige Lebensgrundlage. Zur Grünen SAM 2021 wird sich dieser Anspruch in allen Kunstobjekten, Installationen und auch in den Motiven widerspiegeln. Durch die erleb- und sichtbaren Aktionen soll der Betrachter auch in eine ehrliche
Reflexion der eigenen Prozesse eintauchen.

Eine intakte Umwelt ist ein Menschenrecht, das nur noch durch aktiven und konsequenten Umweltschutz in allen Bereichen unseres Lebens gewährleistet bzw. wieder erreicht werden kann. Die 1. Grüne Street Art Meile soll ihren Teil zur weiteren Schärfung des Bewusstseins für die große Verantwortung unserer Generation in diesem Bereich beitragen.

0Tage0Stunden0Minuten

bis zur nächsten StreetArt Meile
vom 20.-22. August 2021

Artists der SAM 2021

Das werden die ArtSpots 2021

Hier werden nach und nach die für die SAM 2021 gesicherten ArtSpots präsentiert:

Programm zur Street Art Meile auf dem ArtCampus der Jungen Linde – im Aufbau

Mobilität zur SAM 2021 – let’s go Street Art Meilen – im Aufbau

Unsere Förderer und Unterstützer

 

Unsere Kooperationspartner zur SAM 2021