Einträge von Martin Keil

YA – Street-Art-Meile 2014

Unter dem Motto „Unsere Stadt soll bunter werden“ werden an einem Wochenende gleich fünf Objekte, die im Stadtbild von Einbeck regelmäßig –  und noch recht grau – ins Auge fallen, kunstvoll neu gestaltet. Zu den Objekten zählen größere Gebäudeflächen, ein großer Holz-Bauzaun vor einer Häuserlücke, ein PKW, eine Garage mit Spitzdach und eine große tunnelartige […]

Osteraktion 2014: Teil 1 – Mach die Welt zu (d)einer Leinwand

Osteraktion Teil 1: […] Am Ostersamstag hat die Jugendinitiative „Young Art Einbeck“ ihre Ostertradition fortgesetzt und sehr anschaulich gleich drei aufwendige Kunst-Installationen in der Langen Brücke und auf dem Einbecker Marktplatz präsentiert. Es handelte sich in diesem Jahr geradezu um Kunstinseln, auf denen Passanten in der Zeit von 09:00 bis 14:00 Uhr landen und auch […]

Osteraktion 2014: Teil 2 – Blick unter den Schuh

Osteraktion Teil 2: […] In der zweiten Gruppe um Mitinitiator Volker Stix wurde kunstvoll und mutig ein lokales Reizthema dargestellt, das für vorübereilende Passanten zunächst nicht zu sehen war. Aufgebaut worden war auf dem Marktplatz ein aus drei Bauzäunen geschlossenes Dreieck, das komplett sichtdicht mit schwarzem Kunstleder behängt war. Wer wissen wollte, was sich kunstvolles […]

Osteraktion 2014: Teil 3 – Kükenmord

Osteraktion Teil 3: […] Gleich nebenan sind bei der Young Art Gruppe um Rainer Michael Hartje hunderte Küken in Lebensgefahr geraten. Es ist seit Jahrzehnten gängige Praxis, dass bei der industriellen Eier- und Hähnchefleichproduktion männlichen Küken gleich nach dem Schlüpfen von den weiblichen getrennt und getötet werden. Über Förderbänder werden männliche Eintagsküken dann in einen […]

,

Rekordversuch im Kükenbasteln… ;-)

Young Art steuert mit großen Zielen auf das Osterfest zu Am Samstag dieser Woche, den 05. April 2014 treffen sich in der TangoBrücke wieder die Jugendlichen der Initiative „Young Art in Einbeck“. Zum einen wird das Näh-Café geöffnet sein und zum anderen werden auch weiterhin aus einfarbigen Holzstühlen kleine Kunstwerke gefertigt. Neben diesen regelmäßigen Aktionen […]

Horrortrip to Hannover

Freitag, 13.09.2013 … im wahrsten Sinne des Wortes ein Trip! Nach einer langen Vorbereitungsphase und einem aufwendig dekorierten, zusätzlich noch mit Strom versehten Bus ging es mit versammelter Truppe von begeisterten, verkleideten Jugendlichen nach Hannover zum Local Heroes um die lokale Band Buchstaben zu unterstützen. „Das ist der geilste Bus, in dem ich jemals war!“ […]

,

Horror auf der Music Night

Eine vorab Preview für den Horrortrip, der am Freitag, den 13. September statt  ndet, lieferten die Aktivisten von YoungArt bei der MusicNight, an der viele Besucher durch die Einbecker Straßen liefen: Der Konzertsaal der TangoBrücke wurde aufwendig im Horrorstil dekoriert sowie fanden zahlreiche Kostümierungen statt. Das Endergebnis des Tages lies sich sehen! Es entstanden […]

Photoshop Workshop mit Heiko Warnke

Liebe Freunde der Theaterwelt, ultrakurzfristig hat sich die Chance ergeben, einen Workshop in Sachen professioneller Kostümfertigung in Einbeck an diesem Sonntag zu organisieren. Der Workshop wird möglich, da der Fotokünstler Heiko Warnke an diesem Wochenende von Samstag bis Sonntag einen Photoshop-Composing Workshop in der TangoBrücke abhalten wird und in diesem Zusammenhang für den Foto-Shooting-Teil sein […]

Horrortrip to Hannover – do not miss it!

Und wieder einmal steht ein Actiontrip mit dem 21 Meter langen Einbecker Graffitibus auf dem Programm! Wer bereits beim letzten Actiontrip nach Hamburg zum Hip Hop Festival auf dem EWA Graffitigelände dabei war, weiß nur zu gut, dass „Actiontrip“ auch tatsächlich action mit sich bringt. Mit 65 Leuten haben wir ziemlich erfolgreich den Bus gerockt! […]